„Eine Schau­spielerin, die auch singt“, so würde sich die Kölnerin selbst be­schreiben. Dabei ist sie viel mehr als das: Als Mitglied des Gründungs­ensembles der SPRINGMAUS versteht sie nicht nur das Schau­spielen, das Impro­visieren und das Singen, sie lässt auch ihren Frohsinn auf das Publikum über­springen.

„Man singt einfach gerne mit ihr“, hat es mal ein Gast auf den Punkt gebracht. Bei ihr ist Humor nicht einfach nur Programm, sondern personifizierte Lebenseinstellung.